Seiteninhalt

»Nosferatu« - Stummfilm mit Live-Klavierbegleitung

Datum:

16.02.2019

Uhrzeit:

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort:

Klang-Farbe Orange e. V. - Die Musikschule in und für Oranienburg

Straße der Einheit 37
16515 Oranienburg

(03301) 7070021
(0176) 81219399
E-Mail schreiben
Website besuchen

Ortschaft:

Oranienburg

Kosten:

10,00 €

Karte anzeigen Termin exportieren

»Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens« ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1922 von Friedrich Wilhelm Murnau in fünf Akten. Der Stummfilm ist eine  nicht autorisierte  Adaption von Bram Stokers Roman Dracula und erzählt die Geschichte des Grafen Orlok (Nosferatu), eines Vampirs aus den Karpaten, der in Liebe zur schönen Ellen entbrennt und Schrecken über ihre Heimatstadt Wisborg bringt.

Nosferatu gilt als einer der ersten Vertreter des Horrorfilms und übte mit seiner visuellen Gestaltung einen großen Einfluss auf das Genre aus. Zugleich gilt das Werk mit seiner dämonischen Hauptfigur und seiner traumartigen, gequälte Seelenzustände spiegelnden Inszenierung als eines der wichtigsten Werke des Kinos der Weimarer Republik.  FSK 12

Wir zeigen dieses Meisterwerk in einer rekonstruierten Fassung mit Live-Klavierbegleitung durch Jack Day, ehemaliger Kantor der Evangelischen Gemeinde Oranienburgs.


Der Eintritt beträgt 10,– €. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung an kontakt@klang-farbe-orange.de gebeten.

 

Seite empfehlen: