Seiteninhalt

Bitte beachten: Aufgrund des dynamischen Corona-Infektionsgeschehens werden ggf. Veranstaltungen abgesagt. Da uns diese Absagen nicht immer (sofort) erreichen, bitten wir: Erkundigen Sie sich bitte bei den jeweiligen Veranstaltern. Danke!


»Sächsisch für Anfänger« - Comedy mit Thomas Nicolai

Datum:

01.12.2021

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Ortschaft:

Oranienburg

Termin exportieren

Intelligent, originell und urkomisch. Und am Ende werden auch Sie sagen: Sächseln ist Sächsy! – »Wir befinden uns im Jahre 2021. Ganz Deutschland feiert nun schon über 30 Jahre Wiedervereinigung. Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Sachsen bevölkerter Landstrich hört nicht auf, schlechte Laune zu verbreiten und pausenlos zu jammern ...«

So oder so ähnlich ist das Bild der Sachsen zurzeit in Deutschland. Und nicht nur das: Da wäre ja noch der Dialekt. Jene unliebsame, oft verspottete, viel kopierte, aber nie erreichte Mundart aus dem östlichen Süden der Republik.

Grundsätzlich ist der Sachse ein friedfertiger, weltoffener, hilfsbereiter und sehr gastfreundlicher Zeitgenosse. Dennoch muss man als Auswärtiger begreifen, dass man zwar mit einem Sachsen leicht ins Gespräch kommt, ihn aber zu verstehen das größere Problem darstellt. Dabei bezieht sich das verstehen nicht auf das was er sagt, sondern wie er es sagt. Bei dieser Show erfahren Sie Details und praktische Hinweise zur Schönheit und Poesie der sächsischen Mundart.

Sie erleben u.a. einen Sächsisch-Kurs; hören die original sächsische Synchronfassung von „Casablanca“; lauschen sächsischer Heimatdichtung; erfahren, dass schon Kurt Tucholsky und Otto Reutter ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Sachsen machten und tauchen ein in die wunderbare Welt dieses besonderen Dialekts.

Nicolai, den TV-Zuschauern bestens bekannt durch Auftritte bei TV TOTAL, Neues aus der Anstalt, Quatsch Comedy Club und Nightwash stammt aus Leipzig. Er übersetzt in seiner urkomischen Anleitung den Sachsen ins Deutsche: „Dor is ne buts’sche Nuhdl“ (der ist sehr sympathisch), „dor will misch behummsen“ (betrügen) oder „dor hadd schon wieder was verbummfiedld“ (vergessen). An diesem Abend werden Sie Tränen lachen. Und danach können Sie getrost nach Sachsen reisen! Sie verstehen, wenn es ruft: „Leibz’scher Hauptbahnhouf, alles naushubbn!“

+++ Bitte informieren Sie sich vorab über die aktuellen Corona-Regeln! +++ 

 
Kartenvorverkauf:
Tourist-Information
Schloßplatz 2
16515 Oranienburg

Tel. 03301 600 8111

Tickets online buchen: Reservix