Seiteninhalt

Blasmusikorchester: Klang & Tanz zum neuen Jahr [2 Konzerte]

Datum:

24.02.2019

Uhrzeit:

11:00 Uhr

Ort:

Takeda-Saal

Dr.-Heinrich-Byk-Straße 1
16515 Oranienburg

Ortschaft:

Oranienburg

Kosten:

10,00 €

Karte anzeigen Termin exportieren

11 Uhr und 16 Uhr | Mit einer spritzigen Fanfare von Satoshi Yagisawa eröffnet das Oranienburger Blasorchester sein diesjähriges Neujahrskonzert. Unter der Leitung von Sven Schilling laden die rund 50 Musikerinnen und Musiker zum Konzert in den Oranienburger TAKEDA-Saal. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es auch in diesem Jahr wieder zwei Konzerte: Beginn um 11:00 Uhr und um 16:00 Uhr.

Traditionell darf bei einem Neujahrskonzert die Wiener Klassik nicht fehlen. Mit dem diesjährigen Konzertprogramm „Klang & Tanz“ kann sich das Publikum aber nicht nur auf den Kaiserwalzer oder die Annen-Polka freuen, auch optisch soll mit ganz besonderen Tanzeinlagen der Konzertgenuss abgerundet werden. So gibt die Tanzgruppe „Angels“ u.a. zum „Crescendo“ von Klaus-Peter Bruchmann einen eigens entwickelten Kreativtanz zum Besten. Die zehn Tänzerinnen im Alter von 13 bis 20 Jahren, ausgebildet von Lena Nguyen an der Kreismusikschule Oberhavel, freuen sich schon auf diesen besonderen Auftritt. Mit „Crescendo“ erlangte der Borgsdorfer Komponist weltweit Bekanntheit, für die Oranienburger Musiker ist das anspruchsvolle Stück eine Uraufführung.

Das Programm bleibt tänzerisch und beschwingt, z. B. mit Lord of the Dance, dem modernen Jazz Waltz No. 1 von Otto M. Schwarz, der Fächerpolonaise und humorvollem wie dem Sandpaperballet von Leroy Anderson.

 

Die Tickets gibt es ab sofort für EUR 10,00 an den bekannten Vorverkaufsstellen bei Lux-Augenoptik (hier auch Premiumtickets erhältlich), der MAZ, dem Oranienburger Generalanzeiger, der Touristeninformation, bei der Buchhandlung Behm sowie am Einlass vor den Konzerten.

Seite empfehlen: