Seiteninhalt
02.09.2019

Ferienuni in den Herbstferien: Anmeldungen noch bis 15. September

Gemeinsam eine Woche lang kreativ sein, forschen und Neues ausprobieren: Die »fUNI« machts möglich. Vom 14. bis 18.10. sind Schülerinnen und Schüler zur Ferienuni in die Jean-Clermont-Schule eingeladen.

Die Herbstferien im Oktober sind schon fast in greifbarer Nähe. Wer nicht verreist, sollte seinem Nachwuchs unbedingt die »fUNI« ans Herz legen. Das städteübergreifende Herbstferienprojekt von Hennigsdorf, Hohen Neuendorf und Oranienburg richtet sich an Kinder und Jugendliche von acht bis 14 Jahren und steht in diesem Jahr unter dem Motto »Expedition LEBENSmittelREBELLION«.

Gesundes nachhaltiges Leben und Essen ist ein Thema, das im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde ist. Da liegt es nahe, auch mit Kindern gemeinsam in kreativen und spannenden Workshops einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt auszuprobieren. So werden in den 18 Workshops Fragen geklärt wie: Schmecken gerade Gurken besser als krumme? Muss man Speisen wegwerfen, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist? Wie sinnvoll  ist es, Äpfel aus Neuseeland statt vom Bauern um die Ecke zu kaufen? Wie wird aus Schafswolle ein Pullover? Die informativen Angebote laden Kinder und Jugendliche dazu ein, zu forschen, zu werkeln, zu schauspielern, zu entdecken und natürlich ganz viel nachzudenken. Die »fUNI« findet in der Jean-Clermont-Oberschule, Hermann-Löns-Straße 5, vom 14. bis 18. Oktober 2019 statt.

Die Anmeldung ist ganz leicht: Einfach auf der Internetseite der »fUNI« das Workshop-Angebot anschauen, in Ruhe überlegen was einen interessiert und dann anmelden. Anmeldeschluss ist am 15.9.2019.

Zu beachten ist, dass einige Workshops über mehrere Tage gehen. Wer sich für einen mehrtägigen Workshop interessiert, kann dann parallel natürlich an keinem anderen Workshop teilnehmen. Sobald die Anmeldung eingegangen ist, wird geprüft, ob der Wunsch-Workshop noch frei ist.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Workshoptag 3 Euro. Da allen Kindern das Mitmachen an der »fUNI« ermöglicht werden sollen, wird bei besonderen Lebensumständen der Tagesbeitrag selbstverständlich reduziert. Gerne können auch die Gutscheine aus dem Bildungs- und Teilhabepaket eingesetzt werden.

 

Alle Infos auf: www.funi-ohv.de

Fragen werden beantwortet unter: (03301) 600 705 (siehe Randspalte)

Seite empfehlen: