Seiteninhalt

Mut, Wut, Grenzen setzen - Workshop zur Selbstermächtigung für Frauen

Datum:

06.03.2021

Uhrzeit:

12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort:

Online-Workshop

Kosten:

Veranstaltung im Rahmen der 31. Brandenburgischen Frauenwoche - die Teilnahme ist kostenlos.

Termin exportieren

Die alten Rollenbilder und Werte bröckeln, doch noch sind sie da und verursachen Druck, Ungleichheit und Unzufriedenheit. Um als Superheldin in dieser vielschichtigen Welt nicht vor Überforderung und Druck unterzugehen, bedarf es besonderer Fähigkeiten und den Mut neue Wege zu beschreiten. Zentral dabei ist es, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und für sie einzustehen!

Die wenigsten Frauen haben das von Klein auf gelernt: mutig sein, auf sich selbst achten, die eigene Stimme erheben, Nein-sagen dürfen, das unangenehme Gefühl Wut verstehen und nutzen, die eigenen Grenzen spüren und dem Umfeld verständlich machen, sich nicht für die eigene Präsenz schämen ...

Im dreistündigen Workshop lernen die Teilnehmerinnen Wissenswertes und konkrete Werkzeuge, um sich und das was sie wirklich brauchen bewusster wahrzunehmen und dafür einzustehen. Trainerin Nadine Neuner vermittelt leicht, humorvoll und körperlich spürbar einen Ansatz, der inspiriert und neue Wege aufzeigt.

 

 
Teilnahme & Anmeldung
Die Veranstaltung findet online statt. Um Anmeldung wird bis zum 1. März 2021 per Mail an gleichstellung@oranienburg.de gebeten. Die Zugangsdaten werden nach der verbindlichen Anmeldung im Vorfeld des Workshops versendet.