Seiteninhalt

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Landratswahl gesucht

Für die Durchführung der Landratswahl am 28. November 2021 sucht die Stadt Oranienburg ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sorgen am Tag der Landratswahl, dem 28.11. und im Fall einer Stichwahl am 12.12.2021 für einen reibungslosen Ablauf. Sie organisieren den Betrieb in den Wahllokalen, zählen die Stimmen und melden diese weiter.

In den 28 Oranienburger Urnenwahllokalen werden dafür jeweils ein Wahlvorsteher bzw. eine Wahlvorsteherin, eine Stellvertretung sowie 4 Beisitzer/innen gesucht. In der Mittagszeit wird ein Schichtwechsel vorgenommen, das gemeinsame Auszählen beginnt ab 18:00 Uhr.

Bei dieser Aufgabe freut sich die Stadt Oranienburg auf die Unterstützung von engagierten Bürgerinnen und Bürgern.

Der tatkräftige Einsatz für die Demokratie wird auch diesmal nicht nur mit einem spannenden Blick hinter die Kulissen des Wahlgeschehens belohnt, sondern auch mit einem kleinen »Erfrischungsgeld«. Wahlvorsteher/innen und Stellvertretungen erhalten für ihren Dienst 45 Euro, die Beisitzer/innen 35 Euro.

 
Rückmeldungen bitte per Mail an Frau Hindenberg: hindenberg@oranienburg.de.