Seiteninhalt

[Ausverkauft] Carmen-Maja Antoni: »Alt- und Jung - Geschichten rund ums Älterwerden«

Datum:

08.02.2023

Uhrzeit:

18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort:

Stadtbibliothek

Schloßplatz 2
16515 Oranienburg

(03301) 600 8660
E-Mail schreiben
Website besuchen

Ortschaft:

Oranienburg

Kosten:

10,00 €
zzgl. VVK-Gebühren

Karte anzeigen Termin exportieren

 

[Ausverkauft] Zum Lachen, Nachdenken und manchmal Weinen ... – Im Gepäck hat Carmen-Maja Antoni skurrile Geschichten, Anekdoten, Märchen und Gedichte von Ilse Gräfin von Bredow, Loriot, Tolstoi, Busch und anderen, die sich ums Älterwerden drehen.

Auf die Lebensspuren in ihrem freundlichen Gesicht ist sie stolz, in ihren Augen blitzt der Schalk. Ob Bühne, Film oder Fernsehen, die Schauspielerin Carmen-Maja Antoni prägt sich bis heute ein, sie war bei rund 40 Kino- und Fernsehfilmen der DEFA zu sehen, spielte nach der Wiedervereinigung in circa 50 Kino- und TV-Filmen. Gerade war sie erst im Kinofilm Hui Buh und das Hexenschloss im Kino auf der Leinwand oder am Fernseher zu Weihnachten in der Hauptrolle als Schwester Elsa in der Serie Polizeihauptwachtmeister Krause zu sehen. Sie ist auch eine beliebte Synchronsprecherin, die z.B. die Stimme der Online-Omi von Renate Bergmann in den lustigen Titeln wie »Dann lassen wir eben die Heizdecke weg« zu hören ist.

Carmen-Maja Antoni wurde mit mehreren Theaterpreisen, so der Helene-Weigel-Medaille, mehrfach dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung und 2008 mit dem Ehrenpreis des Deutschen Kritikerpreises ausgezeichnet. Für »Der Laden« erhielt sie den Adolf-Grimme-Preis und war für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Antoni ist Dozentin an der Hochschule der Künste in Berlin. Sie ist seit 2009 Vorsitzende des IMPULS-Jugendwerks.

 

>> Tickets bei reservix