Seiteninhalt

Jazzabend mit dem Michael Scheunemann Quintett

[Verschoben vom 18.06. auf den 08.10.2022]

Datum:

08.10.2022

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

Theater im Kesselhaus

Oranienwerk

Kremmener Straße 43
16515 Oranienburg

(03301) 5796340
(03301) 5796341
E-Mail schreiben
Website besuchen
(03301) 5796339

Ortschaft:

Oranienburg

Kosten:

20,00 €
Schüler/Studenten: 15,00 € (erhältlich bei eventim) zzgl. VVK-Gebühren

Karte anzeigen Termin exportieren

 

[Ersatztermin für den 18.06.2022] In der Quintett-Besetzung werden hauptsächlich Originale aus Scheunemanns Feder gegeben. Stilistisch am ehesten zu greifen mit der Idee »zwischen post-bob und modern Jazz«. Ab und zu schleichen sich Stücke von Tom Harrell, Peter King oder Paul van Kemenade ins Programm. Lebendiger Jazz mit Platz für Ausflüge rechts und links der ausgeschilderten Pfade.

Ansonsten hat Scheunemann eine Vorliebe für Kompositionen eher weniger bekannter Helden dieses Genres, wie z. B. Bob Mover (USA), Peter King (GB) oder (merkwürdigerweise allesamt Altsaxophonisten). Kopfschmerzmoderne ist nicht zu erwarten.

Eher hier und da etwas Instant Arranging aus den Reihen des gut eingeschossenen Gebläses. Die 5 gestandenen Lokalmatadoren mit internationaler Bühnenerfahrung kennen sich schon ein paar Tage länger.

Nach einigen Änderungen in den Reihen der Stammspieler ist auch diese aktuelle Formation schon lange eingespielt und erzeugt einen durchaus homogenen Sound. Bei ihren Gigs lassen sie das Publikum an ihrem unverhohlenem Spielspaß gerne und reichlich teilhaben. Not for musicians only !

Besetzung:

  • Michael Scheunemann  (Altsaxophon)
  • Julian Gretschel (Posaune)
  • Marcus Klossek (Gitarre)
  • Klaus Axenkopf (Kontrabass)
  • Martin Fonfara (Schlagzeug)


Vorverkauf bei Eventim
https://www.eventim-light.com/de/a/5d09eb8b09c746000155ba02/e/6274f1812fc70d3949c86218/

Abendkasse:
20 € (ermäßigt 15 €)
 

Wo: Oranienwerk – Theater im Kesselhaus
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr