Seiteninhalt
08.10.2021

Radweg entlang des Oranienburger Kanals: Ab 11. Oktober abschnittsweise Sanierung

Der Radweg entlang des Oranienburger Kanals wird ab dem 11. Oktober während der Herbstferien in zwei Bauabschnitten auf Vordermann gebracht. Dabei werden Risse, Unebenheiten und durchbrechende Wurzeln entlang des Weges beseitigt und schließlich eine neue Deckschicht aus Asphaltbeton aufgebracht.

Die Sanierungsmaßnahme verläuft in zwei Bauabschnitten:

  1. Der erste Abschnitt verläuft von der Stadtbrücke (Kanalstraße/Friedenthaler Weg) bis Germendorfer Allee.
  2. Der zweite Abschnitt erstreckt sich von der Stadtbrücke bis nördlich der Oelschlägerstraße.

Die Fertigstellung der Radwegsanierung ist zum 22. Oktober vorgesehen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 260.00 Euro.

Die Umleitungen erfolgen entsprechend der Ausschilderung.