Seiteninhalt

Geschäftsstraßenmanagement Oranienburg

Stefan Wiesjahn

Schloßplatz 2
16515 Oranienburg

(03301) 600 8156
(0151) 46727472
E-Mail schreiben

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Sprechzeiten

Mittwochs: 8 - 12 Uhr sowie 16 - 20 Uhr

Eine  attraktive und dadurch lebendige Innenstadt ist wichtig für das Leben in unserer Stadt. Geschäftsstraßenmanager Stefan Wiesjahn unterstützt seit Ende August 2015 die ansässigen Händlerinnen und Händler sowie die Gewerbetreibenden in der und um die Bernauer Straße herum, die Innenstadt genauso zu gestalten: noch attraktiver und lebendiger. Damit verbunden ist ein breit gefächertes Aufgabenspektrum, zu dem u.a. die Organisation von Veranstaltungen wie die beliebte Lichternacht gehören.

Das Geschäftsstraßenmanagement der City-Gemeinschaft Oranienburg ist ein wichtiger Baustein der Stadtentwicklung, unterstützt wird es von der Stadt Oranienburg, gefördert durch Städtebauförderung von Bund, Land und Gemeinden (ASZ). Sowohl Händlern und Gewerbetreibenden als auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern bietet Stefan Wiesjahn mittwochs das persönliche Gespräch in seiner Geschäftsstelle in der Stadtbibliothek am Schloßplatz 2 an.

Aktuelle Projekte

Bild22-04-2017
Bild22-04-2017

Lange Zeit lagen die Hochbeete in der Bernauer Straße brach, nun erstrahlen sie in neuer Pracht. Bereits im letzten Jahr hatte Geschäftsstraßenmanager Stefan Wiesjahn öffentlich dazu aufgerufen, eine Patenschaft für sieben der zwölf Beete zu übernehmen und damit zur Verschönerung der Oranienburger Innenstadt beizutragen. Mit Mitteln aus der Städtebauförderung wurden die Anlagen aufgearbeitet und für eine individuelle Gestaltung durch die Paten vorbereitet. Am 22. April 2017 wurde den Grünflächen mit ihrer Erstbepflanzung neues Leben eingehaucht. Mit ihrem Engagement tragen seither zur Gestaltung der Innenstadt bei: Christian Rinn Dienstleistungen für Haus und Garten, Apollo Optik, der Ortsverein der SPD Oranienburg, das Oranienwerk, Burkhard Wilde, der Ortsverband Oranienburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie das Geschäftsstraßenmanagement.

 

Die Paten stehen bereit, ihre Beete zu gestalten. (Foto: Robert Roeske)

Seite empfehlen: