Seiteninhalt

Mobile Jugendarbeit - »Streetwork« CJO e. V.

Ansprechpartner: Matthias Klein und Johannes Herzberg

Lehnitzstraße 26
16515 Oranienburg

0176 45843015 (Matthias Klein)
E-Mail schreiben
0176 45843048 (Johannes Herzberg)
johannes.herzberg@cjo.de
Website besuchen

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12:30 bis 14:00 Uhr

 

Die Mobile Jugendarbeit des CJO e. V ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die keine festen Treffpunkte haben und in der Landschaft der herkömmlichen Jugendarbeit über Vereine und Jugendclubs nicht oder nur sehr wenig erreicht werden.

Durch die aufsuchende Arbeit und Angebote an den unterschiedlichen Treffpunkten der Jugendlichen in der Öffentlichkeit knüpfen unsere Sozialarbeiter Kontakte, informieren über Angebote der Jugendarbeit, vermitteln Hilfsangebote und planen und gestalten gemeinsam mit den Jugendlichen Freizeitprojekte wie zu Themen wie Bewegung, Kreativität oder Ernährung.

Ein Ziel der Mobilen Jugendarbeit ist es, gemeinsam mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen Wege sinnvoller Freizeitideen und -gestaltung zu entwickeln und auch Perspektiven selbstbestimmter, erfolgreicher Lebensgestaltung zu finden.

Die Sozialarbeiter unterstützen in Krisen und Notlagen, helfen bei der Jobsuche oder in der Phase der  Berufsfindung. Sie  begleiten Jugendliche und jungen Erwachsene ggf. auch zu Terminen bei Ämtern und manchmal auch zu Polizei und Gericht. Die Sozialarbeiter haben eine Schweigepflicht und können so als vertrauensvolle Ansprechpartner für Jugendliche da sein.

Die Mobile Jugendarbeit wird durch Fördermittel des Landkreises Oberhavel, des Landes Brandenburg und der Stadt Oranienburg finanziert und ist Teil der Jugendarbeit in Oranienburg.

 

Träger der Einrichtung:

CJO - Christliches Jugendzentrum Oranienburg e. V.

Jörn Weimer/ Annika Kleine

Rungestraße 35
16515 Oranienburg

(03301) 535166
(03301) 535119
E-Mail schreiben
Website besuchen