Seiteninhalt

Sozialarbeit an Schulen

Das Angebot der Sozialarbeit an Schulen hat einen hohen Stellenwert in der Stadt Oranienburg. Die Stadt Oranienburg nimmt ihre Verantwortung wahr, Bildungsmöglichkeiten und Bildungsorte in der Stadt förderlich auszugestalten. In der Stadtverordnetenversammlung vom 08.12.2014 wurde der sukzessive Ausbau der »Sozialarbeit an den Grundschulen« im Stadtgebiet beschlossen.

In Zunkunft soll an jedem Grundschulstandort in der Stadt Oranienburg »Sozialarbeit an Schulen« (SaS) bestehen. Der Beschluss bekräftigt, dass in Oranienburg die beiden öffentlich verantworteten Systeme Schule und die Kinder- und Jugendhilfe in besonderer Verantwortung stehen. Die Stadt Oranienburg ist zuständig für »Sozialarbeit an Grundschulen« in eigener Trägerschaft.

 


 

Sozialarbeit an Grundschulen in der Stadt Oranienburg:

 

Beschlussausfertigungen der Stadtverordnetenversammlung:

 

Sozialarbeit an Schulen:

 

Pädagogische Angebote – Outlaw Kinder- und Jugendhilfe:

Schulprojekt Kompass in der Jean-Clermont-Schule Sachsenhausen

 
Leitlinien am Standort Schule: