Seiteninhalt

Regenbogen-Café

»Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken« |Immer mehr Lesben, Schwule und Trans* leben mit Kindern oder wollen eine Familie gründen. Der Weg zum Kind, die rechtlichen Voraussetzungen und das gesellschaftliche Klima sind für diese Familien eine große Herausforderung. Sie planen in ihren Beziehungen Kinder, geben ihnen ein liebevolles Zuhause und übernehmen Verantwortung.

Mit den Rollen und Rollenerwartungen in den Familien und natürlich der Gesellschaft setzen gerade sie sich besonders auseinander und wollen ihren Kindern ein sicheres und unbeschwertes Aufwachsen ermöglichen. Beim gemütlichen Gesprächscafé können Sie mehr über das Werden und Sein von Regenbogenfamilien erfahren. Gern können Sie auch ihr Kind mitbringen. Unser Team wird in dieser Zeit die Spielecke betreuen.



 

Termine:

  • jeden 1. Samstag des Monats, 10.00–13.00 Uhr
    Im Juli bleibt das Regenbogencafé geschlossen
  • 01.08., 05.09., 07.11., 05.12.2020

 

Anmeldung:

  • telefonisch (03301) 5 79 28 86
  • per E-Mail unter ekt@oranienburg.de
  • vor Ort  im Oranienburger Eltern-Kind-Treff

Entgelt:

  • Die Veranstaltung ist kostenfrei.