Seiteninhalt
08.10.2018

Neustadt: Bau des Spielplatzes auf der »Angerwiese« beginnt

In der kommenden Woche werden die Arbeiten für einen neuen Spielplatz in der Oranienburger Neustadt aufgenommen. Wenn das Wetter mitspielt, können die Kinder bereits im November die neuen Spielgeräte ausprobieren.

Gemeinsam mit den Anwohnerinnen und Anwohnern starteten im vergangenen Jahr die Planungen zum Bau eines Spielplatzes auf der »Angerwiese«. Nachdem im September die Baugenehmigung erteilt wurde, können nun in der kommenden Woche die Bauarbeiten beginnen.

Auf der fast 4 800 Quadratmeter großen Freifläche soll ein Spielplatz entstehen, der sowohl die Anwohnerinnen und Anwohner aus nächster Nähe als auch die aus der erweiterten Nachbarschaft zusammenbringt. Vorgesehen sind Angebote für alle Altersgruppen, um so nicht nur Kinder und ihre Eltern, sondern auch ältere Menschen auf den Anger zu locken. Insgesamt investiert die Stadt Oranienburg 225 000 Euro in den neuen Spielplatz.

Für die Jüngsten ist ein Spielbereich inklusive Sandbereich zum Buddeln vorgesehen. Auch ein Abenteuerspielplatz mit diversen Plattformen, Netzen und Seilen sowie ein traditioneller Doppelkletterbogen sollen hier Platz finden. Darüber hinaus sind eine Tischtennisplatte, eine Doppelschaukel, zwei mit einem Seil verbundene Pfosten für Ballspiele sowie Fitnessgeräte für Jung und Alt geplant. Auch Bänke und Tische zum Verweilen sowie Wege, die die Spielangebote miteinander verbinden sollen angelegt werden.

Die Fertigstellung erfolgt in zwei Schritten:

  • Ab kommender Woche werden die Fallschutzbereiche ausgeschachtet. Der Aufbau der Spielgeräte ist für die Woche ab dem 29. Oktober geplant. Im Anschluss daran wird noch der Fallschutzsand eingebracht, so dass die Spielgeräte im Idealfall bereits ab Mitte November genutzt werden können.
  • Im Frühjahr 2019 werden noch die Gehwege angelegt sowie die Fitnessgeräte, Bänke, Papierkörbe und die Tischtennisplatte aufgestellt. Auch der Abriss der Betonfläche sowie die ergänzenden Pflanzungen erfolgen im kommenden Frühjahr.

     
Seite empfehlen: