Seiteninhalt

Das Bürgerzentrum

Das nach umfangreichen Umbauarbeiten aus einer ehemaligen Kita entstandene Bürgerzentrum wurde 2005 seiner Bestimmung als Begegnungs-, Kommunikations- und Beratungszentrum übergeben.

Bürgerzentrum Oranienburg

Leiter: Steffen Herrmann / Mitarbeiter: Dirk Unger

Albert-Buchmann-Straße 17
16515 Oranienburg

(03301) 83 66 98
(03301) 83 66 38
E-Mail schreiben


Raumnutzungsmöglichkeiten:

Das Bürgerzentrum ist barrierefrei gestaltet. Es verfügt über einen Veranstaltungssaal, einen Schulungsraum und einen Multifunktionsraum, die für Versammlungen, Proben, AG-Treffen, Seminare etc. zur Verfügung stehen. Der Saal ist variabel nutzbar und hat eine Kapazität von max. 100 Personen.

Das Foyer, eine Küche, sowie eine Außenbühne runden die Nutzungsmöglichkeiten ab. Unsere Ausstellungsvitrinen und das Galeriesystem bietet Schulen, Kindertagesstätten, Vereinen, Interessengruppen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Kunstwerke einem breiten Publikum zu präsentieren.

Das Bürgerzentrum ist eine Nachfolgeeinrichtung der Stadt Oranienburg. Entsprechend findet die Richtlinie der Stadt über die Vergabe von kommunalen Räumen vom 24.09.2012 Anwendung.

Private Veranstaltungen sind entsprechend dieser Raumnutzungsrichtlinie im Bürgerzentrum generell nicht möglich.

 

Verschiedene soziale Träger bieten in den Räumen des Bürgerzentrums kompetente Beratungs- und Hilfsangebote an. Es ist Informationszentrum und Anlaufpunkt für viele Ratsuchende.

Beratungsangebote und Kurse:

Auch zahlreiche Vereine und Gruppen haben mit ihren vielfältigen und regelmäßigen Aktivitäten einen großen Anteil an der Gestaltung des Lebens im Bürgerzentrum. Zu den ständigen Akteuren im Bürgerzentrum gehören ehrenamtlich betreute Theater- und Gesangsgruppen, Chöre, Tanz- und Sportgruppen und vieles mehr.

Initiativen, Projekte und Vereine:

Haus II in der Albert-Buchmann-Str. 15
Haus II in der Albert-Buchmann-Str. 15

Ende 2010 wurden das Bürgenzentrum um das »Haus II« in der benachbarten Albert-Buchmann-Str. 15 erweitert. Hier haben die Oranienburger Kleiderkammer und die DRK-Jugendbegegnungsstätte ihren Sitz.

Seite empfehlen: